Tag- und Nachterlebnis des Firmaments über dem Venet

Sternenpark Venet – Faszination Sternenhimmel

Erleben Sie die einzigartige Welt des Himmels bei unseren wöchentlichen Sternenbeobachtungen und Führungen im Observatorium Venet. Die Veranstaltungen finden jeweils am Freitag unter Einhaltung der geltenden Sicherheitsbestimmungen und nach Voranmeldungen statt. Mehr Informationen erhalten Sie unter info(at)venet.at oder +43 5442 626630

Tirol ist bekannt für seine imposante alpine Landschaft mit Bergen, Gletschern, kristallklaren Bächen und Seen. Vor allem der Winter, mit seinen in alle Welt transportierten Impressionen, aber auch der Sommer, mit unserer einmaligen Naturlandschaft, lockt viele Besucher in unser Land. Tirol bietet aber auch noch eine weitgehend unbekannte, beinahe außerirdische Art von Natur- oder Kulturgut: den Sternenhimmel!

Jeder, der schon einmal im Gebirge im Freien oder auf einer Hütte übernachtet hat, erinnert sich bestimmt an den überwältigenden Anblick des Sternenhimmels über Tirol. Die faszinierenden Erscheinungen des Firmamentes sind nur abseits störender Lichtquellen der Stadt oder Siedlungsgebiete und in den Höhenlagen außerhalb von Smog und Dunst in voller Pracht erlebbar. Erstaunlich viele Menschen interessieren sich zunehmend für die Naturerscheinungen am Himmel. Gerade in einer Zeit der zunehmenden Komplexität der Welt ist die Suche nach Ausgleich und leicht verständlichen Antworten auf das Leben ein zentrales Bedürfnis. Das Rückbesinnen auf einfache Naturerscheinungen sowie der intensive Kontakt zur Natur werden immer mehr zu einem tief verankerten menschlichen Bedürfnis. Der Tag- und Nachthimmel bietet eine erstaunliche Vielfalt an Entdeckungs- und Erlebnismöglichkeiten. Meist wird unser Zentralgestirn nur indirekt über eine sonnenüberflutete Gebirgslandschaft wahrgenommen. Zudem versinkt der nächtliche Sternenhimmel immer mehr in der zunehmenden Lichtverschmutzung unserer Städte und Täler.

Sternenbeobachtung in der Sternwarte

WINTERFÜHRUNGEN WERDEN IN KÜRZE BEKANNTGEGEBEN

 

Regiocard, Venet Jahres -Saisonkarten haben Gültigkeit!

Anmeldeschluss: jeweils Donnerstag 12:00 Uhr

 

Sonnenbeobachtung: Führungen nach Voranmeldung. Treffpunkt um 14 Uhr bei der Rezeption der Bergstation.


Erwachsene Kinder in Begleitung eines zahlenden Erwachsenen (bis 15 Jahre)
Sternenbeobachtung mit Berg- und Talfahrt, Eintritt und Führung in der Sternwarte sowie ein 10 € Gutschein (Kinder 5 €) für das Panoramarestaurant € 39,00 € 19,00
Für Gäste der Gipfelhütte, Besitzer der Premiumcard, Regiocard sowie Jahres- oder Saisonkarten gelten Sonderkonditionen!    

Einzige Sternwarte in Tirol

Der Gipfel des Venet bietet die einmalige Chance in die Welt der Sonne und des Nachthimmels einzutauchen und einen ungestörten Blick in die Sterne zu werfen. Die Lichter von Landeck sind im Taleinschnitt durch das Gipfelplateau gut verdeckt. Somit ist der Himmel ausreichend dunkel. Die Sternwarte liegt an der Bergstation der Venet Bergbahn, und ist somit leicht erreichbar. Außerdem steht direkt an der Bergstation die Venet Gipfelhütte zur Verfügung. Die Hütte bietet Übernachtungsmöglichkeiten, ein Panoramarestaurant und Platz für Vorträge, Veranstaltungen und Seminare. Die neue Sternwarte bietet damit die nötige Ausstattung für eine ungestörte Beobachtung der Sterne und des Nachthimmels.

Als weitere Besonderheit steht außerdem ein Fernrohr zur Verfügung, das einen gefahrlosen und faszinierenden Blick in die Sonne erlaubt. Durch entsprechende Filter können die Protuberanzen (leuchtende Gasmassen am Rand der Sonne) erlebt und sogar fotografiert werden – ein Highlight, das bisher einzigartig im alpinen Raum ist. Für all unsere Gäste gilt somit wohl: Glücklich ist, wer sich bei Sonnenuntergang auf die Sterne freut!

Genauere Informationen erhalten Sie unter: info(at)venet.at