Sommerpreise am Genussberg Venet

Voraussichtlich 23. Mai 2019 – 27. Oktober 2019

SEILBAHN:
23.05. - 09.06. & 19.09. - 27.10.2019 | Donnerstag bis Sonntag
Erste Bergfahrt: 09:00 Uhr (alle 30 Minuten) | Letzte Talfahrt: 17:00 Uhr

13.06. - 15.09.2019 | Täglich
Erste Bergfahrt: 08:00 Uhr (alle 30 Minuten) | Letzte Talfahrt: 17:00 Uhr, Freitag bis 20:00 Uhr

Halt bei der Mittelstation: zu jeder vollen Stunde

 

VENET SÜD:
15.06. - 07.07. & 21.09. - 27.10.2019 | Samstag bis Sonntag
Erste Bergfahrt: 09:00 Uhr | Letzte Talfahrt: 16:30 Uhr

12.07. - 16.09.2019 | Freitag bis Montag
Erste Bergfahrt: 09:00 Uhr | Letzte Talfahrt: 16:30 Uhr, Freitag bis 19:30 Uhr

 

Information für Gäste der Gipfelhütte: Bergfahrt am Anreisetag und Talfahrt am Abreisetag inkludiert

VENETBAHN

Erwachsene Kinder Jahrgang 2004-2012 Schüler Lehrlinge Studenten Senioren
Berg & Tal € 20,00 € 12,50 € 16,00 € 18,00
Tal € 9,00 € 6,00 € 7,50 € 8,50
Berg € 17,50 € 11,00 € 14,00 € 16,00
Mittelstation € 13,50 € 8,50 € 11,00 € 12,50
Mittelstation retour € 15,50 € 9,50 € 12,50 € 14,00

SESSELLIFT VENET SÜD

Erwachsene Kinder Jahrgang 2004-2012 Schüler Lehrlinge Studenten Senioren
Berg & Tal € 19,00 € 12,00 € 15,50 € 17,00
Tal € 9,00 € 6,00 € 7,50 € 8,00
Berg € 14,00 € 9,00 € 11,50 € 12,50
Mittelstation € 8,00 € 5,50 € 7,00 € 7,50
Mittelstation retour € 13,50 € 8,00 € 11,00 € 12,50

RIFENAL BAHN

Erwachsene Kinder Jahrgang 2004-2012 Schüler Lehrlinge Studenten Senioren
Berg & Tal € 19,00 € 12,00 € 15,00 € 17,00
Tal € 9,50 € 6,00 € 7,50 € 8,50
Berg € 14,00 € 9,00 € 11,00 € 12,50

Gäste erhalten gegen Vorweis einer gültigen Tirol West Card oder der Tiroler Oberland Card bis zu 15% Ermäßigung!


Preise in Euro inkl. 10% Mwst. Preisänderungen und Irrtümervorbehalten.

Schüler, Lehrlinge & Studenten: Tarife nur mit gütigem Schüler- (1994-2003)/Lehrlings-/Studentenausweis (bis max. 24 Jahre)
Senioren: Jahrgang 1957 und älter mit gültigem Lichtbildausweis

Tageskarten und Skipässe werden auf Keycards ausgegeben. Kaution € 2,00. Bei Beschädigung der Karte keine Rückvergütung. Skipässe sind nicht übertragbar und bei Kontrollen vorzuweisen. Missbrauch hat den Entzug der Karte zur Folge. Bei Überschneidung der Saisonszeiten wird automatisch ein Mischtarif verrechnet.